TRANS­FORMATION

Dynamische Märkte, sich ständig ändernde Kundenbedürfnisse und eine wachsende Zahl von Touchpoints zwingen Marken dazu, sich intern zu verändern und ihre Agilität zu stärken.

Maßgeschneiderte Teams

Hohe Geschwindigkeit

Flexibilität

Kundenzentrierung

Empowerment

Motivation

  • Ein dynamisches Umfeld führt zu internen Herausforderungen. Marken müssen sich intern verändern, um die Bedürfnisse ihrer Kunden zu bedienen.
  • Wir transformieren Markenteams, indem wir maßgeschneiderte, agile und auf Menschen fokussierte Wege der Zusammenarbeit mit internen und externen Partnern einführen, um in kurzer Zeit relevante Markenlösungen zu schaffen.
  • Wir begleiten Marken und ihre Agenturen beim Aufbau ergebnisorientierter Beziehungen, die agiler, effektiver und kundenorientierter sind.
  • Wir tragen dazu bei, ein nachhaltiges, inspirierendes berufliches Umfeld zu schaffen, das interne und externe Partner stärkt.

Aktivitäten

What‘s next - Quick Check

In einem ½-tägigen WS, der durch Schlüsselfragen strukturiert ist, identifizieren wir die "nächst-besten" Aktivitäten in Ihrem Marketingbereich. Wir bestimmen Ihre Potenziale bei KPIs/Zielen, Planung, Kreativität, Agenturaufbau, Zusammenarbeit, Schwerpunktthemen, Kommunikationsansätzen, Strukturen, Prozessen, Fähigkeiten.

Agiles Set-up

Wir ermitteln Ihr Agilitätspotenzial in Bezug auf Denkweise, Werte, Routinen, Methoden und Operating Model und identifizieren, in welchen Bereichen Ihnen agile Arbeitsweisen am besten helfen können. Wir definieren Ihren agilen Werkzeugkasten und setzen ihn durch Trainings und Coaching in laufenden Projekten um. Wir überarbeiten Ihr agiles Set-up regelmäßig und legen besonderen Wert auf die Einbindung externer Partner und die Definition individueller Zusammenarbeitsmodelle.

Client-Agency Matching

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach den richtigen Agenturpartnern, indem wir den Sourcing-Prozess vom Briefing über die Definition des richtigen Zusammenarbeitsmodells bis zum Vertragsabschluss steuern.  Unser besonderer Fokus liegt auf der Integration von agilen Routinen und der Unterstützung während des gesamten Kunden-Agentur-Lebenszyklus.

Customer-centric Brand Management

Wir entwickeln Ihren individuellen Rahmen, um ein einzigartiges Markenerlebnis entlang der Customer Journey zu schaffen.  Um Marken und Kunden zusammenzubringen, definieren wir Personas, CEJ-Phasen, Gains und Pains, Touch-points, Messaging, Tools, KPIs und Implikationen für Capabilities und Arbeitsweisen.

Wir alle wollen einen Beitrag leisten. Agile Methoden befreien uns aus dem Käfig des modularen Fachwissens und bieten uns die Möglichkeit, unser volles Potenzial einzubringen.

Prof. Dr. Uwe Schnetzer, Professor für Marketing & Strategisches Management, CBS International Business School

Agile Kollaborationsmodelle können dazu beitragen, die Strategieumsetzung und die Befähigung der Mitarbeiter gleichzeitig zu fördern.

Armin Schlamp, Managing Partner, Blackeight GmbH

Ich habe selbst agile Methoden in verschiedenen Geschäftsbereichen von der Telekommunikation bis zum Einzelhandel eingeführt und dabei die Erfahrung gemacht, dass gerade im Markenmanagement eine agile Zusammenarbeit erforderlich ist, um den Kunden in den Mittelpunkt zu rücken.

Kati Sulin, Managing Director und Board Professional

Wir können uns in diesem bewegten Umfeld nicht gegen die Wellen stemmen. Starre Systeme müssen verschwinden - das gilt auch für den Aufbau und die Strategie der Kommunikation. Die Zusammenarbeit in einem virtuellen, flexiblen und agilen Team ist heute eine zentrale Stärke.

Cornelia Kunze, Gründerin von i-sekai und Mitgründern des fluid Kollektivs

MENSCHEN

Mirjam Jentschke, Gründerin und Managing Director

» Agile Zusammenarbeit fördert kundenorientierte Lösungen. «

Mirjam ist eine langjährige Expertin für Transformation im Markenmanagement. Sie hat für führende internationale Marken gearbeitet - zuletzt als Global Head of Brand Management für Siemens Home Appliances. Sie hat promoviert in Markenmanagement und ist begeistert von der Interaktion zwischen Marken, Verbrauchern und Agenturen. Ihr Ziel ist es, Marken und Agenturen durch agile und kreative Routinen zu befähigen, relevante Markenlösungen in kurzer Zeit zu liefern. Für ihre Arbeit wurde sie mit dem German Brand Award 2020 in Gold ausgezeichnet.  

Mirjam engagiert sich als Mentorin, Dozentin und Autorin. In ihrem neuesten Buch "Die Agentur-Kunde-Beziehung: erfolgreich durch Perspektivwechsel" beschäftigt sie sich mit der Transformation der Agentur-Kunde-Beziehung in einer neuen, agilen Welt.

In ihrer Freizeit erkundet sie gerne neue Orte und Aktivitäten mit Familie, Freunden und ihrem Hund, liest parallel dazu viele Bücher und genießt kulturelle Veranstaltungen.

Schwerpunkte: Agiles Set-up und Leadership, Kunden-Agentur-Beziehungen, Agentursourcing, CEJ-Management, Digital Customer Experience, internationale Markenführung

Bevorzugtes agiles Prinzip: Menschen über Prozesse

MENSCHEN

Julian Berhang, Agiler Markenexperte und Start-up Unternehmer

» Als Start-up muss man sich bei der Markenkommunikation auf eine agile Zusammenarbeit konzentrieren, um keine Zeit zu verlieren und für seine Kunden relevant zu bleiben. «

Julian ist agiler Markenexperte mit mehr als 15 Jahren Führungserfahrung in der Lebensmittelbranche, Konsumgüterindustrie sowie im Einzelhandel und in der Werbung. Er ist Diplom-Kaufmann und hat einen MBA in European Management. Angefangen hat er als Freelancer bei der Werbeagentur Grey, im Anschluss hatte er mehrere internationale Führungspositionen bei Bosch Siemens Hausgeräte (BSH) inne und arbeitete als Head of Multichannel Business Development beim Elektrofachhändler Media Markt Saturn Retail Group.

Im Jahr 2018 gründete er das Food-Startup Yammbits und setzte dabei agile Methoden wie MVPs, Design Thinking, Rapid Prototyping und Kanban ein. Julian ist SAFe Advanced Scrum Master bei scrum.org und spezialisiert auf agiles Coaching von Industrie- und Handelsunternehmen sowie Start-ups.

In seiner Freizeit läuft und spielt er gerne Tennis, reist und mag die griechische Küche.

Schwerpunkte: Agiles Projektmanagement, Marketing, Digitales Innovationsmanagement, Start-up-Beratung

Bevorzugter agiler Wert: Transparenz

 

MENSCHEN

Mirjam Jentschke, Gründerin und Managing Director

» Agile Zusammenarbeit fördert kundenorientierte Lösungen. «

Mirjam ist eine langjährige Expertin für Transformation im Markenmanagement. Sie hat für führende internationale Marken gearbeitet - zuletzt als Global Head of Brand Management für Siemens Home Appliances. Sie hat promoviert in Markenmanagement und ist begeistert von der Interaktion zwischen Marken, Verbrauchern und Agenturen. Ihr Ziel ist es, Marken und Agenturen durch agile und kreative Routinen zu befähigen, relevante Markenlösungen in kurzer Zeit zu liefern. Für ihre Arbeit wurde sie mit dem German Brand Award 2020 in Gold ausgezeichnet.  

Mirjam engagiert sich als Mentorin, Dozentin und Autorin. In ihrem neuesten Buch "Die Agentur-Kunde-Beziehung: erfolgreich durch Perspektivwechsel" beschäftigt sie sich mit der Transformation der Agentur-Kunde-Beziehung in einer neuen, agilen Welt.

In ihrer Freizeit erkundet sie gerne neue Orte und Aktivitäten mit Familie, Freunden und ihrem Hund, liest parallel dazu viele Bücher und genießt kulturelle Veranstaltungen.

Schwerpunkte: Agiles Set-up und Leadership, Kunden-Agentur-Beziehungen, Agentursourcing, CEJ-Management, Digital Customer Experience, internationale Markenführung

Bevorzugtes agiles Prinzip: Menschen über Prozesse

 

Julian Berhang, Agiler Markenexperte und Start-up Unternehmer

» Als Start-up muss man sich bei der Markenkommunikation auf eine agile Zusammenarbeit konzentrieren, um keine Zeit zu verlieren und für seine Kunden relevant zu bleiben. «

Julian ist agiler Markenexperte mit mehr als 15 Jahren Führungserfahrung in der Lebensmittelbranche, Konsumgüterindustrie sowie im Einzelhandel und in der Werbung. Er ist Diplom-Kaufmann und hat einen MBA in European Management. Angefangen hat er als Freelancer bei der Werbeagentur Grey, im Anschluss hatte er mehrere internationale Führungspositionen bei Bosch Siemens Hausgeräte (BSH) inne und arbeitete als Head of Multichannel Business Development beim Elektrofachhändler Media Markt Saturn Retail Group.

Im Jahr 2018 gründete er das Food-Startup Yammbits und setzte dabei agile Methoden wie MVPs, Design Thinking, Rapid Prototyping und Kanban ein. Julian ist SAFe Advanced Scrum Master bei scrum.org und spezialisiert auf agiles Coaching von Industrie- und Handelsunternehmen sowie Start-ups.

In seiner Freizeit läuft und spielt er gerne Tennis, reist und mag die griechische Küche.

Schwerpunkte: Agiles Projektmanagement, Marketing, Digitales Innovationsmanagement, Start-up-Beratung

Bevorzugter agiler Wert: Transparenz

 

Neues

Bleiben Sie auf dem Laufenden über Themen, die uns bewegen und unsere Veröffentlichungen.

Die Agentur-Kunde-Beziehung: erfolgreich durch Perspektivwechsel, 2021

Die Agentur-Kunde-Beziehung: erfolgreich durch Perspektivwechsel, 2021

Weiterlesen …

KONTAKT

Wir freuen uns über Kontaktaufnahme.